1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Deutscher Wandertag 2016

116. Deutscher Wandertag in Sebnitz und der Sächsischen Schweiz

Ausblick nach Rathen und zum Lilienstein

Der Deutsche Wandertag ist das größte deutsche Wanderfestival und lockt jährlich etwa 10 000 Wanderfreunde in die schönsten Landschaften der Republik. Die Veranstaltung findet seit 1883 mit nur wenigen Unterbrechungen statt. Bisher war sie erst ein einziges Mal im Elbsandsteingebirge zu Gast. Das war 1929, mit der Stadt Königstein als Austragungsort. Bald ist es wieder so weit: Im Jahr 2016 kommt Sebnitz an die Reihe. Vom 22. bis 27. Juni 2016 wird die berühmte Kunstblumenstadt deutsche Wanderhauptstadt sein. Oberbürgermeister Mike Ruckh und Klaus Brähmig, Vorsitzender des Wanderverbandes Sächsische Schweiz, laden bereits heute recht herzlich dazu ein.

Logo Deutscher Wandertag 2016

Der Bundespräsident ist traditionell Schirmherr des Deutschen Wandertages. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich übernahm ebenfalls gern die Landesschirmherrschaft und signalisierte so seine Unterstützung des Deutschen Wandertages 2016.

 

Eine Vielzahl organisierter Wanderungen werden unter dem Motto »Frisch auf« während der gesamten Wandertagswoche durch das märchenhafte Felsenreich der Sächsischen Schweiz führen. Umrahmt wird das Ereignis von einem umfangreichen Kulturprogramm. Höhepunkt ist der traditionelle Festumzug.

Logo Sparkassen Versicherung SachsenLogo Carado Sunlight Reisemobile & CaravansLogo VVOLogo ENSOSachsen Tourismus